Schienentherapie bei Kiefergelenkbeschwerden

Das Kauorgan stellt mit den zugehörigen Strukturen (Kiefergelenk, Muskulatur und Zähne) ein komplexes, aufeinander abgestimmtes System dar. Störungen dieses Systems können zu nachhaltigen Schäden an den beteiligten Strukturen führen. Aufgabe der Funktionstherapie ist es, solche Schäden zu vermeiden und Beschwerden zu lindern.

Hierfür werden Modelle hergestellt und diese analysiert und ausgewertet. Eine therapeutische Schiene wird angefertigt, welche Störungen im Kauorgan ausgleichen kann. Die Schienentherapie wird meist ergänzt durch Besuche bei einem speziell geschulten Physiotherapeuten. Die Symptome werden so rasch gelindert.

Bei der Anfertigung von Zahnersatz werden stets die individuellen Bissverhältnisse berücksichtigt, um Kiefergelenkserkrankungen vorzubeugen oder, falls schon vorhanden, diese zu therapieren. Ihr Zahnersatz soll von Anfang an zu Ihnen passen.

Unser Leistungsspektrum
im Überblick

Zahnimplantat

link

Chirurgie

link

Parodontologie / Laser

link

Wurzelbehandlung

link

Ästhetische Zahnheilkunde

link

Schienentherapie

link

Prophylaxe

link

Eigenlabor

link